Allgemeine Informationen

Fähre nach England und Schottland
01. Januar 1970
Cookie-Tracking
Banner Textlinks Deeplinks

Nein

Keine Angabe

30 Tage

Die bewährte Fährverbindung nach Dover. Interessant die Vergütungen für Minikreuzfahrten. Die Werbemittel sind umfangreich und sehr ansprechend.


Produkte und Provisionen

Provision ∅ Warenkorb ∅ Stornorate
4,00 - 7,00 % n.a. n.a.

Partnerprogrammbeschreibung

Norfolkline bietet Ihnen die Gelegenheit,

Partner von Norfolkline zu werden. Sichern Sie sich die höchst attraktive Provision von 7 Prozent für bestätigte Onlinebuchungen für die Fährverbindung Dover – Dunkerque über den Ärmelkanal.

Für bestätigte Onlinebuchungen für die Seeroute Belgien – Schottland sowie für Fährverbindungen über die Irische See bieten wir eine Provision von 4 Prozent.

Norfolkline befördert jährlich mehr als zwei Millionen Passagiere über den Ärmelkanal. Zwölfmal täglich legen Norfolkline-Fährschiffe die Seeroute vom französischen Dunkerque nach Dover in England zurück.

Eine Überfahrt dauert dabei lediglich zwei Stunden. Besonders Reisende aus Deutschland und Osteuropa, die mit dem Auto unterwegs sind, nutzen diese Fährverbindung für Urlaubs- und Geschäftsreisen oder Kurztrips.

Dover ist über hervorragend ausgebaute Autobahnen an Canterbury (nur 20 Minuten von Dover entfernt) und London (nur 123 km von Dover entfernt) angeschlossen.

Zudem ist Dover der ideale Ausgangspunkt für eine Erkundung der Grafschaft Kent, die auch als „Garten Englands“ bekannt ist.

Hier können nicht nur Familien einen herrlichen Urlaub verbringen, auch historisch und landschaftlich hat Kent viel zu bieten.

Die Norfolkline-Fährverbindung nach Schottland ist die einzige, die direkt zwischen Belgien und Schottland verkehrt, und vom Fährhafen Rosyth sind es nur noch 24 km bis ins Zentrum von Edinburgh.

Gesponserte Partnerprogramme

0 Kommentare zum Partnerprogramm von norfolkline.de

Es wurde leider noch kein Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben